Voriger
Nächster

Touren

Die Zusammenstellung und Ausarbeitung dieser Touren hat uns viel Spaß,
aber auch viel Arbeit bereitet.

Die Kartenausdrucke sind morgens an der Rezeption erhältlich. Hier ist auch
das Aufspielen auf alle gängigen Navigationsgeräte möglich.

Für unsere Übernachtungsgäste senden wir gerne die gpx
von bis zu zwei Vorschlägen vorab per Mail.
Viel Spaß!

Städtetrips & Ausflüge

Fachwerkstadt
28, 29, 30, 31, 32, 34, 38

Dornröschenschloß Tierpark mit Greifvogelwarte
2, 12, 14, 19, 28, 30, 32

Porzellanmuseum
5, 6, 18, 36, 43, 44

zum Bummeln, Fachwerkstadt, Eiscafe Buonissimo(Pistazieneis!) 1, 7

sehr schön zum Bummeln, Cafés auf dem Marktplatz
6, 7, 8, 13, 14, 36, 43, 44

Klosteranlage mit Garten, Ausstellungen
10, 15, 22

Skywalk, Barockstadt, Kristalltherme, Hafenanlage mit Schleuse zur Weser
3, 5, 17, 30, 31, 38, 39, 40, 42, 47

Kunsthandwerkerdorf, Cafe bei der Töpferei Klett
13, 36, 39, 44

Weidenpalais, freier Zugang zum Dom aus Weiden
4, 12, 14, 16, 21

Glasbläserstadt, Kurpark
14, 17, 21

Dunsthöhle, Kurpark und Casino, mein Schokolädchen am Brunnenplatz
7, 9, 10, 16

Weserrenaissance Schloß
6, 10, 18

Fachwerkstadt zum Bummeln
6, 7, 8, 10, 18

Fachwerkstadt, Ps Speicher-Museum der Mobilitätsgeschichte
11, 13, 18, 36, 39, 40, 41, 43, 44, 48

Münchhausenstadt, Sommerrodelbahn
1, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 16, 18

Hermannsdenkmal, Externsteine (Naturdenkmal), Vogelwarte Berlebeck, westfälisches Freilichtmuseum
17, 21, 22

Klausenhof, mittelalterliches Gasthaus Klausenhof in Bornhagen
28, 30, 31, 33, 34, 37, 38, 42

wasserreichste Quelle Europas
41, 45, 46, 48

Einkaufen bei Touratech, Louis und Polo
28, 29, 30, 31, 32

Motorradtreffpunkt – vor allem Sonntagmorgens
1, 7, 8, 9, 12, ,13, 14, 17, 18, 21, 22, 23

Käsemuseum
16, 21

die Kurve
9, 10

Parkplatz Brockenblick
45, 46, 48

Gasthaus zur Fähre – unter den Linden an der Weser sitzen
2, 12, 28, 29, 30, 32, 33, 38, 40

Fährhaus
20, 24, 26, 27

Zündstoff
24, 25, 35

Waffelhaus oder Knusperhäuschen – liegen sich gegenüber
35

Eis Heise – vielleicht das beste Eis des Weserberlandes
11, 13, 36, 40, 43

Königsalm
28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 38

Eiscafe Bruno – entspannt im Schloßhof sitzen
1, 6, 7, 8, 11, 13, 14, 18, 36, 40, 43, 44

Kirche und Klostermühle (Café)
2, 12, 28, 30, 31, 32, 33

Wickensen Motorradmuseum (viele alte NSU)
6, 13, 18, 44

Wolfs-Burger im Zentrum Erdbeerhof Hartmann – selbstgemachtes Eis –
13, 36, 39, 40, 41, 43, 44

Dörnberg – Cafe Eden – Helfensteine auf dem Dörnberg
15, 17, 19, 24, 25, 28, 32, 33

Restaurant im Tierpark – Restaurantbesuch ohne Eintritt möglich
2, 12, 14, 19, 28, 30, 32

Wieterturm – Aussicht!!!
43

Cafe Hasenacker – außerhalb, aber gigantischer Kuchen
24, 25

Auf dem Weg in den Harz. Graf Ysang oder Wellenreiter – Lokale mit Seeblick
43, 48

Südlich Edersee, Schneewittchenfigur für lustige Fotos
35

Big Mountain oder Kahler Asten
25, 26, 27

Edersee 24, 25, 35
Diemelsee 20, 24, 25, 26, 27
Twistesee 19, 20, 26
Schwimmbad an der Fulda in Hann. Münden 28, 29, 30, 31, 32, 34, 38
Godelheimer Seenplatte 1
Kiesteiche bei Duingen 13, 44

Touren

Kleiner Überblick über das Kurvenland

Zum fahren:
Bergrennstrecke Bosseborn – Köterberg über Hummersen bis Polle – Ottensteiner Serpentinen – Rühler Schweiz – Heinade/ Denkiehausen – UslarRun

Pause:
Buonissimo Höxter, Eiscafe Bruno Bevern

Noch mal kurz los? dauert ca 2 Stunden ohne Pause

Zum fahren:
Reinhardswald zur Sababurg – Serpentinen Hemeln – Frau Holle Wald

Pause:
Tierpark Sababurg – Fährhaus Hemeln – Klostermühle Bursfelde

Noch mal kurz los? dauert ca 1,5 Stunden ohne Pause

Zum fahren:
Kurven vor Jakobsberg – Berg hoch Trendelburg – Manrode – Kurven bis Liebenau – durch den Reinhardswald

Pause:
Cafe Amthor hinter Hofgeismar – Eisdiele Hofgeismar

Noch mal kurz los? dauert ca 1,5 Stunden ohne Pause

Zum fahren:
Kurven vor Jakobsberg – Teufelsberg runter – Bergrennstrecke Bosseborn – Altenbergen hoch und runter – an der Weser entlang

Pause:
Weidenpalais Erkeln – Eiscafe Buonissimo Höxter

Noch mal kurz los? dauert ca 1,5 Stunden ohne Pause

Zum fahren:
Solling bis Neuhaus – Dassel bis Neuer Teich

Pause:
Goldwing Fuchs Uslar

Tour nach Hameln – erst rechts der Weser durch den Solling/Vogler – Hameln – Extertal – Ottensteiner Hochebene – Solling

Zum fahren:
UslarRun – Rühler Schweiz – Vogler – Harderoder Kurvenkombis – Goldbecker Kurvenrausch – Ottensteiner Hochebene

Pause:
Weserimbiß Reileifzen – XOX Kantine Hameln – Finkenborn – Hämelschenburg – Eiscafe Bruno

Der Name ist Programm! Rechts und links der Weser Richtung Norden

Zum fahren:
Köterberg – Ottensteiner Hochebene von allen Seiten – Rühler Schweiz – UslarRun –

Pause:
Köterberg – Weserimbiß Reileifzen – Fährhaus Grohnde – Eiscafe Bruno

Einmal nach Hameln und Retour.

Zum fahren:
Köterberg – Ottenstein Harderoder Kurvenkombi – Rühler Schweiz – UslarRun –

Pause:
Köterberg– Fährhaus Grohnde – Hameln Altstadt – Bruno

Im nördlichen Abschnitt anderthalb Stunden schwindlig fahren!

Zum fahren:
Köterberg – Extertaler Kurvenrausch – Köterberg

Pause:
Engel in Schieder – Die Kurve – Eis Piccoli Bösingfeld

Erst über Bad Pyrmont zur „Kurve“ und dann nach Hameln

Zum fahren:
Bergrennstrecke Bosseborn – Extertaler Kurvenrausch – Ottensteiner Hochebene

Pause:
Engel Rischenau – Piccoli Bösingfeld – die „Kurve“- Hameln Altstadt – Hämelschenburg –Hafenbar Holzminden

Durch Solling und Vogler zum Fagus Werk und zur Marienburg

Zum fahren:
Uslar Run – Solling – Hils Kurven – Ith

Pause:
Eis Heise – Alfeld Fagus Werke (Weltkulturerbe!) – Marienburg Imbiß Nordstemmen – Bruno – Hafenbar Holzminden

Der Name ist Programm….

Zum fahren:
Bergrennstrecke Bosseborn – Ottensteiner Serpentinen – Rühler Schweiz – Solling – Hemelner Kurvenkombis – Reinhardswald

Pause:
Köterberg – Engel Stadtoldendorf – Goldwing Fuchs – Fährhaus Hemeln – Tierpark Sababurg

Der Name ist Programm. Die schönsten Strecken nördlich der Villa. Gut abkürzbar

Zum fahren:
Bergrennstrecke Bosseborn – Rühler Schweiz – Solling –

Pause:
Köterberg – Engel Stadtoldendorf – Goldwing Fuchs – Bruno in Bevern

Ihr wisst noch nicht, wie lange ihr fahren wollt – oder jemand kommt erst Mittags nach? Dazwischen aber Mopped fahren? Ideal teilbar!

Zum fahren:
Bergrennstrecke Bosseborn

Pause:
Köterberg – Marienkapelle Riesel – Weidenpalais Rheder

Wo ist die schönste Aussicht? Erst zum Dörnberg und dann noch vom Köterberg runter gucken. Sehr gut abkürzbar

Zum fahren:
Dörnberg – Reinhardswald – Solling – Köterberg

Pause:
Cafe Eden Dörnberg – Eisdiele Grebenstein – Goldwing Fuchs – Köterberg

Einfach mal an einem der stillen Punkte sitzen bleiben und die Landschaft genießen. Dazwischen schöne kleine bis kleinste Straßen

Zum fahren:
Solling – Rühler Schweiz – Ottenstein – Brakel Hochland

Pause:
Weserimbiß Reileifzen – Grab Antonio Congo – Marienkapelle – Weidenpalais

Wo ist die schönste Aussicht? Erst zum Köterberg und dann vom Dörnberg runter gucken. Ähnlich wie Tour 15, aber mehr westlich

Zum fahren:
Köterberg –Dörnberg – Reinhardswald

Pause:
Köterberg – Göken backen im Rewe Steinheim – Vertrauenscafe Eden

Serpentinen, Kurven, Fähre fahren und ne Schleife vor’m Solling

Zum fahren:
Köterberg –Ottenstein, Rühler Schweiz – Hils – Solling

Pause:
Köterberg – Fährhaus Grohnde – Engel – Bruno

zur Abkühlung an einen See? Hübsch eingepackt in tolle Kurven

Zum fahren:
Reinhardswald – Dörnberg – Warburger Börde

Pause:
Tierpark Sababurg – Dörnberg – Twistesee/Cafe in See – Gasthaus Phönix Volkmarsen – Eiscafe Venezia Scherfede

auf gewundenen Straßen am Sauerland kratzen –An- oder Abreise ins Ruhrgebiet

Zum fahren:
Tolle Kurven rund um den Diemelsee, Diemeltal

Pause:
Eiscafe Venezia – Fährhaus Diemelsee – Phönix Volkmarsen

Besichtigungstour mit reichlich Kurven. im Juli mit Lavendelfeld.
Kultur am Hermann oder im Freilichtmuseum, Urgeschichte bei den Externsteinen, Natur in der Adlerwarte Berlebeck.

Zum fahren:
Altenbeken/Langeland – Köterberg

Pause:
Weidenpalais – Externsteine – Köterberg

Tour nach Detmold, aber mit süd-westlichem Schlenker über Dalheim.
Kultur am Hermann oder im Freilichtmuseum, Urgeschichte bei den Externsteinen, Natur in der Adlerwarte Berlebeck.

Pause:
Eiscafe Venezia – Externsteine – Köterberg – Hafenbar

Zum Einkaufen nach Paderborn, aber bitte mit ner schönen Tour!
Die Apostellinde ist unbedingt einen Besuch wert. Abkürzungsalternative 190 km.

Zum fahren:
Warburger Bördeland – Altenbeken-Langeland- Köterberg

Pause:
Eiscafe Adria – Wolke 7 am Sportflugplatz PB- Köterberg

auf gewundenen Straßen an den Eder- und Diemelsee und noch am Sauerland kratzen – auch gut zur An- oder Abreise geeignet

Zum fahren:
tolle Kurven zum und rund um Eder- und Diemelsee,

Pause:
Zündstoff am Edersee – Fährhaus Diemelsee – Stolberghütte – alte Molkerei

erst zum Edersee, und dann noch kurz hoch über Winterberg auf den Kahlen Asten. Viele schnell zu fahrende Kurvenkombis.

Zum fahren:
Tolle Kurven rund um den Edersee, im Sauerland sowieso

Pause:
Zündstoff am Edersee – Kahler Asten – „Muh“seum in Usseln

erst ins Sauerland, dort die Berge und Kurven genießen, dann zum Abkühlen noch in den Twistesee springen. Oder im Bergwerk Ramsbeck einfahren. Lohnt sich!

Zum fahren:
Nördlich der Warbuger Börde, im Sauerland bergauf- und ab, Sorpetal und Willinger Upland

Pause:
Fährhaus Diemelsee – Big Mountain -Twistesee

für die Freunde der flotteren Gangart ins Sauerland!

Zum fahren:
Im Sauerland bergauf- und ab, Sorpetal und Willinger Upland

Pause:
Fährhaus Diemelsee – Big Mountain – Kahler Asten

Der Name ist Programm. die schönsten Strecken südlich der Villa. Gut abkürzbar.

Zum fahren:
Reinhardswald – Dörnberg – Knickhagen – Kurven im Bramwald und Kaufunger Wald – Niestetal

Pause:
Sababurg – Dörnberg – Weserstein – Klausenhof – Königsalm – Hemeln

Die wunderschöne Altstadt besuchen, tolle Kurven bis dahin genießen.

Zum fahren:
Reinhardswald – Bramwald – Niestetal

Pause:
Klosterkrug Bursfelde – Gaussturm – Königsalm – Weserstein – Hemeln

Einkauf in Kassel? Vorher und nachher so richtig schön fahren? Bitte sehr!

Zum fahren:
Bramwald – hoher Meissner – Kaufunger Wald – Reinhardswald

Pause:
Klosterkrug Bursfelde – Gaussturm – Königsalm – Weserstein – Hemeln

Durch den Reinhardswald, Naturpark hoher Meissner und Kaufunger Wald, über die alte Zonengrenze und an der Weser zurück, sehr abwechslungsreich.

Zum fahren:
Reinhardswald – hoher Meissner – Kaufunger Wald – Bramwald

Pause:
Gasthaus Weserstein – Königsalm – Bahnhof Bad Sooden– Klausenhof

Auf kleinen bis kleinsten Wegen durch die Wälder südlich der Villa. Besonders im Sommer sehr schön, da viel im Schatten. Gut abkürzbar.

Zum fahren:
Reinhardswald – Kaufunger Wald – Bramwald

Pause:
Fährhaus Hemeln – Gasthaus Weserstein – Tierpark Sababurg – Amthor

für die Freunde der etwas flotteren Gangart – viele weite Kurven…… an der Weser entlang durch den Naturpark Münden – ehemaliges Zonengrenzgebiet – durch den Kaufunger Wald südlich um Kassel herum – über Dörnberg zurück

Zum fahren:
Serpentinen Hemeln – nördliches Eichsfeld – Niestetal – Dörnberg

Pause:
Fährhaus Hemeln – Klausenhof – Grenzlandmuseum Bad Sooden – Königsalm – Kaffeehaus Schmidt – Dörnberg

Lange Tour bis Rotenburg/Fulda – kleine Nebenstrecken – viele Wälder – Reinhards-wald über Hann. Münden und den Kaufunger Wald bis nach Rotenburg – Eichsfeld

Zum fahren:
Reinhardswald – Kaufunger Wald – Bergrennstrecke Rotenburg

Pause:
Weserstein Hann. Münden – Königsalm – Hamburgerbude Rotenburg – Bahnhof Bad Sooden –Grenzlandmuseum – Gaussturm

mal anders an den Edersee – südlich rundrum, viele kleinste Straßen.

Zum fahren:
Diemeltal – Edersee mit Randstrecke – Warburger Börde

Pause:
Naturparkzentrum Edersee – Schneewittchenfigur – Knusper- oder Waffelhaus – Zündstoff am Edersee – Pfannkuchenhaus Netze – Cafe Hasenacker

die klassische Tour nach Einbeck, viele Kurven, mit PS Speicher

Zum fahren:
Solling – Rühler Schweiz – Hils – Solling – Reinhardswald

Pause:
Weserimbiß – Eis Heise – PS Speicher – Töpferei Klett – Erdbeerhof

Tour nach Einbeck, aber etwas schneller hin, viel Zeit für den PS Speicher, wenn noch Zeit ist, einen schönen Schlenker durch den Bramwald über Hemeln zurück

Zum fahren:
Solling – Bramwald – Serpentinen Hemeln

Pause:
PS Speicher – Erdbeerhof Hartmann Hardegsen – Fährhaus Hemeln

nach Einbeck, aber „andersrum“ – erst neue Mopeds gucken beim Fuchs, dann alte im PS Speicher oder im NSU Museum und zum Schluss noch Sollingkurven

Zum fahren:
Kleine Sträßchen durch den Solling – Neuer Teich – Rühler Schweiz

Pause:
Honda Fuchs – Erdbeerhof Hartmann – Töpferei Klett Fredelsloh – PS Speicher – Eis Heise – NSU Museum Wickensen – Bruno

Martha’s Lieblingstour… auf dem Eichsfeld immer wieder weite Rundblicke, dazwischen kurvig die Berge hoch und runter

Zum fahren:
Naja, das Eichsfeld halt…immer wieder besonders schön..

Pause:
Mettbrötchen Dransfeld – Marienkapelle Etzelsbach – Heiligenstadt – Grenzlandmuseum Bad Sooden – Klausenhof – Klostermühle Bursfelde

noch mal aufs Eichsfeld, aber andere Strecken, und hintendran noch zur Königsalm

Zum fahren:
Naja, das Eichsfeld halt…immer wieder besonders schön..

Pause:
Mettbrötchen Dransfeld – Marienkapelle Etzelsbach – Heiligenstadt – Grenzlandmuseum Bad Sooden – Königsalm – Klostermühle Bursfelde

zu Louis nach Göttingen, Kurven fahren in den Osten und beim Töpfern zuschauen

Zum fahren:
An der Weser entlang – Bramwald – Spanbeck bis Suterode Kurve an Kurve – Harzvorland – um Einbeck herum kleine Wege

Pause:
Louis Göttingen – Salzderhelden Sperrwerk – Töpferei Klett Fredelsoh – Erdbeerhof Hartmann Hardegsen

mit weiten Radien nach Northeim, schöne Ausblicke aufs Harzvorland

Zum fahren:
Kleine Sträßchen durch den Solling – Suterode-Sudheim-Spanbeck

Pause:
Bruno – Eis Heise – Wieterturm – Erdbeerhof Hartmann – Honda Fuchs

ganz viel Wasser zum überqueren, dran lang fahren oder draufgucken, Europas wasserreichste Quelle und wirklich schön durchs Harzvorland

Zum fahren:
Kleine Sträßchen bis Nörten – Sudheim bis Suterode – ehemalige Zonengrenze (legal ein Stück Plattenweg!) – Harzvorlandkurven

Pause:
Seeburger See (Wellenreiter oder Ysang) – Rhumequelle – Einbeck

auf dem Eichsfeld immer wieder weite Rundblicke, dazwischen kurvig die Berge hoch und runter, ähnlich wie Tour 37, aber flotter zu fahren und nicht so lang

Zum fahren:
Kleiner Auenweg vor Dransfeld und dann, naja, das Eichsfeld halt…immer wieder besonders schön – Waldstrecke vor Bursfelde

Pause:
Mettbrötchen Dransfeld – Gaussturm – Heiligenstadt – Hülfensberg oder Geismar Cafe – Klausenhof – Klostermühle Bursfelde

in den Harz, südlich um Göttingen herum, über die Rhumequelle in den Harz, auf den Brocken schauen und mit überraschend kurvigem Geläuf wieder zurück

Zum fahren:
Kurvig um Göttingen herum – Harzkurven, Lautenthal und Wildemann – Förster Kurven – Sudershausen

Pause:
Gaussturm – Rhumequelle – Torfhaus – Windbeutelkönig Okerstausee Schnitzelkönig Lautenthal

in den östlichen Harz! schnell bis Nörten, dann die schönsten Strecken im Ostharz

Zum fahren:
Sudershausen – Harzvorland bis Bartolfelde – Sorge, Elend, Zwinge – über Schierke nach 3 Annen Hohne – Rappbodetalsperre – Bodetal

Pause:
Rhumequelle – ehem. Grenze bei Bartolfelde – Schierke – 3 Annen Hohne Erbsensuppe – Rappbodetalsperre – Imbiss am Netzkater – Torfhaus

in den östlichen Harz und zum Kyffhäuser Serpentinen fahren

Zum fahren:
An der Weser entlang südlich um Göttingen herum – Siebertal – über Netzkater und Stolberg durch das Tyratal zum Kyffhäuser

Pause:
Rhumequelle – Imbiss am Netzkater – Stolberg – Kyffhäuser – Wellenreiter

für die Freunde der zügigen Gangart in den Harz

Zum fahren:
Über Einbeck und Seesen in den Harz – runter nach Goslar und wieder aufm zum Torfhaus – St. Andreasberg über Schierke zur Rappbodetalsperre – Bodetal bis Netzkater – Südharz und Harzvorland zurück

Pause:
Harzhorn – Windbeutelkönig – Torfhaus – St. Andreasberg Rodelbahn – Schierke – 3 Annen Hohne Erbsensuppe – Rappbodetalsperre – Seeburger See

Mit Stollenreifen. Keine reine Endurotour, aber durchaus auch mit schottrigen Anteilen . Feldwege und kleine bis kleinste Straßen. Das Navi MUSS Tracks lesen können!

Zum fahren:
Jakobsberg – Wasser bei Ovenhausen – Weissenfeld – Ottensteiner Hochebene – Rühler Schweiz – rund um Relliehausen und Sievershausen – Flugplatz Uslar bis Wiensen

Pause:
Stulle mitnehmen, genügend Aussichtsplätze zur Pause, aber wenig Lokale

Mit Stollenreifen. Keine reine Endurotour, aber durchaus auch mit schottrigen Anteilen . Feldwege und kleine bis kleinste Straßen. Das Navi MUSS Tracks lesen können!

Zum fahren:
Hölleberg – Jordandurchfahrt – Bökendorfer Postweg – Wasser bei Ovenhausen – Maygadessen – Selsberg

Pause:
Stulle mitnehmen, genügend Aussichtsplätze zur Pause, aber wenig Lokale